DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

  • WIR SIND DABEI!

    Am 07.09.2019
    auf der Ausbildungsmesse
    „Schule macht Betrieb“
    in Mittweida

  • Wir stellen ein:

    Baumaschinisten (m/w)
    Kranführer (m/w)

  • Wir suchen:

    Bauleiter, Poliere, Vorarbeiter sowie Facharbeiter (Beton- und Stahlbetonbauer)

  • Starte deine Zukunft als:

    Student (m/w) des Bauingenieurwesens im dualen Studiengang

  • Wir suchen:

    AZUBIS zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)
    Baugeräteführer/in (m/w)
    Hochbaufacharbeiter/in (m/w)

News

06.03.2019 Stadtbahn Dresden - Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße bekommt ein neues Angesicht

Als Nachunternehmer der ARGE Kesselsdorfer Straße führen wir ab April das Teillos „Anpassung des Brückenbauwerkes“ aus. Die Bausumme beträgt ca. 285 TEUR.

Im Rahmen der Herstellung des Haltepunktes Kesselsdorfer Straße und der neuen Gradiente der Straßenbahn wird auch die unter Denkmalschutz stehende 2-zügige Gewölbebrücke angeglichen. Die besondere Herausforderung besteht hierbei in der kurzen Bauzeit. Sie ist entscheidend für das Gelingen des Umbaus des Knotenpunktes der Kesselsdorfer Straße. Bis August 2019 werden die Brückenbauarbeiten an der Bismarckbrücke andauern.