DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

  • Wir stellen ein:

    Baumaschinisten (m/w)
    Kranführer (m/w)

  • Wir suchen:

    Bauleiter, Poliere, Vorarbeiter sowie Facharbeiter (Beton- und Stahlbetonbauer)

  • Starte deine Zukunft als:

    Student (m/w) des Bauingenieurwesens im dualen Studiengang

  • Wir suchen:

    AZUBIS zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)
    Baugeräteführer/in (m/w)
    Hochbaufacharbeiter/in (m/w)

News

A 73 Erlangen, Einhub der Brückenträger am Bauwerk 144,358 (Unterführung der Weinstraße)

ERLANGEN ELTERSDORF – Mit der Baumaßnahme „Um- und Ausbau des Autobahnkreuzes BAB A73/A3“ wurde Anfang März diesen Jahres die Fahrtrichtung Fürth der A 73 im Ausbaubereich des 2. Bauabschnittes voll gesperrt.

 

In der Nacht vom 09. auf den 10. Juli 2020 wurde mit dem Einhub der Brückenträger am nördlichen Bauwerk (km 144,358) über die Weinstraße ein wichtiger Meilenstein unseres Auftrages termingetreu ausgeführt. Ab 18:30 Uhr konnte auf der vollgesperrten Weinstraße der 200 to-Mobilkran aufgebaut werden. Insgesamt wurden anschließend 10 Plattenbalken mit einer Länge von 13,20 m und einem Gewicht von je 20 to bis 03:00 Uhr verlegt. Die Weinstraße wurde vorfristig wieder für den Straßenverkehr freigegeben.

Zwei weitere Bauwerke im Streckenabschnitt liegen im Zeitplan:

Mit Abschluss der Beton- und Abdichtungsarbeiten laufen am Bauwerk über den Eltersdorfer Bach (km 144,502) bereits die Hinterfüllarbeiten.

Am südlichsten Bauwerk, der Geh- u. Radwegbrücke (km 144,756) wird zurzeit der Überbau hergestellt.