DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

  • Wir stellen ein:

    Baumaschinisten (m/w)
    Kranführer (m/w)

  • Wir suchen:

    Bauleiter, Poliere, Vorarbeiter sowie Facharbeiter (Beton- und Stahlbetonbauer)

  • Starte deine Zukunft als:

    Student (m/w) des Bauingenieurwesens im dualen Studiengang

  • Wir suchen:

    AZUBIS zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)
    Baugeräteführer/in (m/w)
    Hochbaufacharbeiter/in (m/w)

News

31.05.2019 Richtfest in Bayreuth, Hotelneubau liegt voll im Zeitplan

Mit einer kleinen Rede eröffnete am 16. Mai 2019 der Geschäftsführer der FUCHS Bau, Herr Michael Altmann, das Richtfest für den Hotelneubau im Stadtzentrum von Bayreuth. Die Wetterverhältnisse waren zwar nicht ideal, dennoch sind der Einladung rund 50 Gäste samt beteiligte Handwerker gefolgt.

Im Anschluss an den Geschäftsführer kam der zuständige Polier Rico Zöllner zu Wort: mit dem Richtspruch. Dazu wurde feierlich die Richtkrone gesetzt. Traditionell mit dem Wurf des Glases besiegelte er den Segen und all die guten Wünsche für das neue Gebäude. Daraufhin fanden sich alle Gäste für den sogenannten Richtschmaus im künftigen Foyer des Hotels zu einem reichhaltigen Buffet ein.

Mit dem jetzigen Beenden der Rohbauarbeiten ist der Grundstein für den erfolgreichen und termingerechten Abschluss des Bauvorhabens gelegt. Es wurde bereits in der Rohbauphase mit Ausbauleistungen in den ersten Bereichen begonnen. Der Fenstereinbau und die Dachabdichtungsarbeiten sind ebenso bereits abgeschlossen. Der Fortschritt der Arbeiten liegt teilweise gering vor dem geplanten Ablauf.

Gern kann man sich hier einen aktuellen Überblick per Webcam verschaffen.