DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

  • Wir stellen ein:

    Baumaschinisten (m/w)
    Kranführer (m/w)

  • Wir suchen:

    Bauleiter, Poliere, Vorarbeiter sowie Facharbeiter (Beton- und Stahlbetonbauer)

  • Starte deine Zukunft als:

    Student (m/w) des Bauingenieurwesens im dualen Studiengang

  • Wir suchen:

    AZUBIS zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)
    Baugeräteführer/in (m/w)
    Hochbaufacharbeiter/in (m/w)

News

BRÜCKENABBRUCH BW 125A BEI FORCHHEIM

Im Zuge der Lärmschutzmaßnahme an der A 73 in Forchheim erhielt die Fa. BACKER von der Autobahndirektion Nordbayern den Auftrag für den Ersatzneubau von 2 Brückenbauwerken.

Das Auftragsvolumen beträgt 5.200.000,-€. Die Bauwerke werden in 2 Bauabschnitten errichtet; von März bis Juli 2017 wird die Richtungsfahrbahn Bamberg erneuert, im nächsten Jahr ebenfalls von März bis Juli die Richtungsfahrbahn Nürnberg.

Am Wochenende vom 18.03. auf 19.03.2017 wurde für den Abbruch des Brückenbauwerkes 125a die Hafenstraße von 16:00 Uhr bis 12:00 Uhr voll gesperrt. In dieser nur 20 stündigen Vollsperrung der unterführten Hafenstraße kamen zwei 50 t Bagger sowie drei 40 t Bagger für den Abbruch zum Einsatz. Mit Leistungsstarken Abbruchzangen sowie Abbruchmeiseln ausgerüstet zerstörten die Großgeräte das alte Brückenbauwerk termingetreu.