DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

  • Wir stellen ein:

    Baumaschinisten (m/w)
    Kranführer (m/w)

  • Wir suchen:

    Bauleiter, Poliere, Vorarbeiter sowie Facharbeiter (Beton- und Stahlbetonbauer)

  • Starte deine Zukunft als:

    Student (m/w) des Bauingenieurwesens im dualen Studiengang

  • Wir suchen:

    AZUBIS zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)
    Baugeräteführer/in (m/w)
    Hochbaufacharbeiter/in (m/w)

Schlüsselfertiger Industriebau

Neubau Verwaltungsgebäude DB, Lehrte

Bei dem Projekt handelt es sich um den schlüsselfertigen Neubau eines Dienst- und Betriebsgebäudes der Deutschen Bahn.

Der Neubau besteht aus zwei Geschossen und ist als Massivbau errichtet. Tragende Wände bestehen aus Kalksandstein oder Stahlbeton, Außenwände mit vorgehängter Fassade. Die Nichttragenden Innenwände wurden als Trockenbauwände errichtet, die Ausführung der Decken und Dachplatten erfolgt in Ortbeton.

    Hauptabmessungen: (L x B)
  • Verwaltungsgebäude: 37,38 m x 12,49 m
    Hauptmassen:
  • Betonstahl: 39 to
  • KS-Mauerwerk: 560 m²
  • Löschwasserspeicher 50 m³
  • Ortbeton gesamt: 408 m³
  • davon:
  • Ortbeton Fundament: 61 m³
  • Ortbeton Sohlplatte: 114 m³
  • Ortbeton Decken: 933 m² (Decke über EG und 1.OG)
  • Ortbeton Rechteckstütze: 129 m
  • Ortbeton Unterzug/Brüstungsbalken: 375 m
  • Ortbeton Attika: 120 m
  • Ausführungszeit: 11/2018 bis 10/2019
  • Bausumme: ca. 2,1 Mio € Netto
  • Generalunternehmer
zurück