DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

  • Wir stellen ein:

    Baumaschinisten (m/w)
    Kranführer (m/w)

  • Wir suchen:

    Bauleiter, Poliere, Vorarbeiter sowie Facharbeiter (Beton- und Stahlbetonbauer)

  • Starte deine Zukunft als:

    Student (m/w) des Bauingenieurwesens im dualen Studiengang

  • Wir suchen:

    AZUBIS zum Beton- und Stahlbetonbauer (m/w)
    Baugeräteführer/in (m/w)
    Hochbaufacharbeiter/in (m/w)

Ingenieurbau

B 22, Ersatzneubau Kuchenreuther Bachbrücke bei Kemnath

Im Juni 2017 erhielten wir vom Staatlichen Bauamt Amberg-Sulzbach den Auftrag für den Ersatzneubau einer einfeldrigen Stahlbetonbrücke über den Kuchenreuther Bach bei Kemnath.
In knapp 5 Monaten Bauzeit und unter der Vollsperrung der B 22 konnte bereits am 07.12.2017 die Verkehrsfreigabe auf der für die Region so wichtigen B 22 erfolgen.

Im Wesentlichen umfasste der Ersatzneubau folgende Arbeiten:

  • Abbruch des alten Brückenbauwerkes
  • Baugrubenaushub für die Gründung der neuen Widerlager
  • Die Gründung des Bauwerkes erfolgte durch Bohrpfähle
  • Wasserhaltung, Bachumleitung herstellen
  • Herstellung der Ortbetonpfähle aus Stahlbeton C 30/37
  • Herstellung Widerlager mit Flügel in Stahlbeton C 35/45
  • Herstellung Überbau in Stahlbeton C 35/45
  • Herstellung Kappen in Stahlbeton C 25/30 LP
  • Abdichtung der Brückentafel einschließlich Auskragung nach ZTV-Ing Teil 7
  • Herstellung und Montage Füllstabgeländer (H=1,10 m)
  • Beidseitige Anpassung der Bundesstraße B 22

Mit einer Stützweite von 6,21 m und einer Überbaulänge von 7,51 m zählt die Brücke zu den eher kleineren Ingenieurbauwerken. Große Bedeutung hat sie dennoch. Für die vielbefahrende Bundesstraße 22 hatte die vertragsgemäße Fertigstellung eine große verkehrspolitische Bedeutung.

  • Ausführungszeit: 07/2017 bis 12/2017
  • Bausumme: ca. 670.000 €
  • Konstruktion: Einfeld-Stahlbetonbrücke
zurück

Ingenieurbau

B 22, Ersatzneubau Kuchenreuther Bachbrücke bei Kemnath

Im Juni 2017 erhielten wir vom Staatlichen Bauamt Amberg-Sulzbach den Auftrag für den Ersatzneubau einer einfeldrigen Stahlbetonbrücke über den Kuchenreuther Bach bei Kemnath.
In knapp 5 Monaten Bauzeit und unter der Vollsperrung der B 22 konnte bereits am 07.12.2017 die Verkehrsfreigabe auf der für die Region so wichtigen B 22 erfolgen.

Im Wesentlichen umfasste der Ersatzneubau folgende Arbeiten:

  • Abbruch des alten Brückenbauwerkes
  • Baugrubenaushub für die Gründung der neuen Widerlager
  • Die Gründung des Bauwerkes erfolgte durch Bohrpfähle
  • Wasserhaltung, Bachumleitung herstellen
  • Herstellung der Ortbetonpfähle aus Stahlbeton C 30/37
  • Herstellung Widerlager mit Flügel in Stahlbeton C 35/45
  • Herstellung Überbau in Stahlbeton C 35/45
  • Herstellung Kappen in Stahlbeton C 25/30 LP
  • Abdichtung der Brückentafel einschließlich Auskragung nach ZTV-Ing Teil 7
  • Herstellung und Montage Füllstabgeländer (H=1,10 m)
  • Beidseitige Anpassung der Bundesstraße B 22

Mit einer Stützweite von 6,21 m und einer Überbaulänge von 7,51 m zählt die Brücke zu den eher kleineren Ingenieurbauwerken. Große Bedeutung hat sie dennoch. Für die vielbefahrende Bundesstraße 22 hatte die vertragsgemäße Fertigstellung eine große verkehrspolitische Bedeutung.

  • Ausführungszeit: 07/2017 bis 12/2017
  • Bausumme: ca. 670.000 €
  • Konstruktion: Einfeld-Stahlbetonbrücke
zurück